Die vielen gesundheitlichen Vorteile eines Urlaubs!

veröffentlicht am von

Urlaub machen ist gesund! Leckeres Essen und Trinken, viel Bewegung und Entspannung  schütten Glücksgefühle aus!

Vom Städtetrip in Rom bis hin zum Relaxurlaub  in der spanischen Sonne, alle Arten von Urlaub sind gesund. Dies vor allem deswegen, da man im Urlaub generell glücklicher  und ausgeglichener ist. Keine Sorgen und Verpflichtungen und hinzu kommt noch, dass man im Urlaub meistens länger schläft. Eine amerikanische Studie hat sogar ergeben, dass ein Urlaub pro Jahr das Risiko auf Herzprobleme verringern kann. Wir haben nachfolgend einige Tipps, die Ihren Urlaub noch etwas gesünder machen:

Lichteffekt
Entscheiden Sie sich für die Sonne. Ein Urlaub in einer sonnige Region ist gesünder, als ein Aufenthalt an einem Ort, an dem nur selten die Sonne scheint. Unter Einfluss des Sonnenlichts wird nämlich Vitamin D ausgeschüttet, das nicht nur für die Knochen und die Zähne gut ist, sondern auch für den Widerstand und das allgemeine Wohlbefinden.

Geselliges Beisammensein
Manchmal scheint es verlockend zu sein, dem Stress davonzulaufen und sich eine Woche lang alleine auf eine einsame Insel zu verkriechen, aber nichts ist weniger effektiv. Wir Menschen sind „Rudeltiere“ und brauchen den Umgang und Kontakt mit anderen Menschen. Das Kennenlernen von neuen Menschen – Einheimischen oder anderen Touristen – sorgt für ein entspannendes Glücksgefühl und erhöht somit den Gesundheitsfaktor Ihres Urlaubes.

shutterstock_2831429_midden

Loslassen
Arbeiten ist gesund, aber nicht während des Urlaubs! Zuviel Kontakt mit der Heimat hindert Sie daran, zur Ruhe zu kommen. Vor allem jetzt, wo fast in Besitz eines Smartphone ist, ist es einfacher geworden, schnell eine E-Mail zu beantworten oder etwas auf Facebook zu posten. Dennoch ist es wichtig, während Ihres Urlaubs die Verpflichtungen einmal Ruhen zu lassen und die digitalen Ablenkungen zu meiden. Lassen Sie die E-Mails von der Arbeit einmal unbeantwortet und kündigen Sie den Zuhausegebliebenen an, dass Sie nicht jeden Tag Urlaubsberichte schicken werden.

Mediterranes Menü
Bei Wärme hat man oft keinen Appetit auf große Sandwiches oder große Fleischportionen. Meistens hat sind die Gelüste auf einen frischen Salat oder einen leckeren Fisch vom Grill ausgeprägter. Auch 2 Liter Wasser pro Tag trinkt man in Urlaubssonne einfacher. Wer diese Gewohnheiten auch nach dem Urlaub noch beibehält, erweist seiner Gesundheit einen großen Dienst. Es scheint so, dass Menschen, die am Mittelmeer wohnen gesünder und älter werden. Dies wird vor allem auf die frischen Früchte, das frische Gemüse, Fisch und Olivenöl zurückgeführt.

Druiven_midden

Bewegung
Während des Urlaubs wird oft von allem etwas ausprobiert. Eine Woche surfen, kiten oder Bergsteigen ist für die meisten Urlauber vielleicht etwas übertrieben, dennoch laufen wir während des Urlaubes meistens etwas mehr als gewöhnlich. Sightseeing, eine Runde im Einkaufszentrum, flanieren auf der Promenade oder ein Strandspaziergang. Während Ihres Urlaubes legen Sie somit eine weitaus größere Strecke zurück, als während eines gewöhnlichen Bürotages. Und wer lieber einen Urlaub auf der Sonnenliege verbringt, der wird sich vielleicht dennoch für einige Bahnen schwimmen im Pool entscheiden. Oder es wird ein Sprint über den heißen Sand ab ins Meer …

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *