Winterwunderland in Frankreich!

veröffentlicht am von

Jeder Wintersportler ist auf der Suche nach Schneesicherheit! Was gibt es schöneres, als an Ihrem Winterwunsch-Ort anzukommen und sich von weißen Berggipfeln und tanzenden Schneeflocken verzaubern zu lassen. Kinder werden es schon bei Anblick des Schnees kaum abwarten können, sich im Schnee und auf der Piste auszutoben.

Das französische Avoriaz  in ein absolutes Winterwunderland. Der kleine Wintersportort liegt in den Bergen von Les Portes du Soleil. Beim Bau des autofreien Dorfes wurde besonders viel Holz verarbeitet, was eine besonders charmante Atmosphäre verbreitet. Da das Dorf so hoch liegt, ist es sehr schneesicher und oft ist es möglich, bis zur Unterkunft zurück Ski zu fahren. Das ist unkompliziert und erspart oft das Warten am Skilift.

Avoriaz
Das Skigebiet Les Portes du Soleil wird das Herz jedes Ski- und Snowboardfahrers höher schlagen lassen. Das Skigebiet verfügt über nicht weniger als 650 Pistenkilometer. Die 206 Skilifte bringen Sie zu den tollsten Pisten. Reisen Sie mit kleinen Kindern? Avoriaz verfügt über ein spezielles Kinderdorf, hier wird Kindern das Skifahren spielend nähergebracht.
Nach einem langen Tag auf der Piste und mit herrlichen Aussichtspunkten können Sie in einem der Cafés eine leckere heiße Schokolade trinken und entspannen. Auch die Restaurants in Avoriaz haben einiges zu bieten. So müssen Sie nicht jeden Abend in Ihrem Restaurant oder Apartment zu Abend essen. Tanzbegeisterte können in den tollen Bars und Discos noch das Tanzbein schwingen.
slee_midden
Auch wenn man mal einen skifreien Tag einlegen möchte, wird Avoriaz nicht langweilig. Im letzten Jahr wurde eine Schlittschuhbahn eröffnet, hier können Sie Ihre Künste zeigen. Oder Sie machen eine romantische Kutschfahrt durch den Schnee und genießen die wunderschöne Aussicht. Vom brandneuen und umweltfreundlichen Wasserparadies Aquariaz aus haben Sie eine herrliche Aussicht über die Skipiste und das Tal.

waterparadijs_onder

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *