Jared und Sirah – Mit Sunweb in den Skiurlaub nach Frankreich

veröffentlicht am von

Jared und Sirah waren mit Sunweb im Skiurlaub in Frankreich. Wir haben Sie gefragt, wie es Ihnen gefallen hat und was sie erlebt haben. Wir hoffen, Ihr habt genau soviel Freude beim Lesen wie wir.

Frankreich hat uns in seinen Bann gezogen: wunderschöne Aussichten, super angelegte Pisten, riesige Snowparks und vor allem eines: günstig!

Kraus I bearbeitet


Mein Freund Jared, unsere Freunde und ich (Schüler/Studenten) haben für Januar das erste Mal ein Apartment für fünf Personen im Skigebiet Les Deux Alpes bei Sunweb gebucht. Aus dem einfachen Grund: bei Sunweb war es am günstigsten. Zudem war es auch noch praktisch, da wir nicht nur die Unterkunft, sondern auch direkt den Skipass, Skiausrüstung und Frühstück dazu buchen konnten.

Wir waren so begeistert, von der gemütlichen Wohnung, dem einfachen, unkomplizierten Buchen, dem Preis, dem schönen Skigebiet, dem „nie Anstehen an den Liften“, dass wir direkt für April wieder einen Skiurlaub bei Sunweb buchen wollten. Also nachgeschaut, was man sich leisten könnte und voller Überraschung festgestellt, dass es sogar möglich ist nicht nur eine, sondern zwei Wochen wegzufahren! Diesmal bloß zu zweit unterwegs, gings eine Woche nach Superdevoluy und im Anschluss eine Woche nach Risoul/Vars in Frankreich.

Alle drei Unterkünfte waren sehr liebevoll eingerichtet. Für die Anzahl der Betten/Personen waren die Apartments zwar recht klein, doch uns hat das nicht gestört. Es ist alles vorhanden was benötigt wird. Wir hatten eine traumhafte Aussicht vom Balkon. Jeder hat einen Platz zum schlafen, wobei die Betten allesamt recht kurz ausfielen, ob die Franzosen alle kleiner sind? Da der Tag ja sowieso auf der Piste verbracht wird, braucht man unserer Meinung nach, keine Luxus-Suite und derjenige, der trotzdem gerne mehr Platz hat, sollte einfach ein Apartment für mehr Personen buchen oder in eine höhere Preisklasse greifen, aber wir als Schüler/Studenten sind natürlich am sparen.

Jared und ich sind uns einig, Vars war für uns das schönste der drei Skigebiete! Besonders gut gefällt uns dort, dass die Baumgrenze so weit oben liegt, das bringt ein wundervolles Ambiente. Der Funpark ist erste Klasse! Unglaublich riesig mit seinen acht unterschiedlichen Snowparks, abwechslungsreich und sehr schön angelegt! Die Obstacles sind schön auseinander gezogen, so dass es möglich ist vom Gipfel (2700m) bis ins Tal von einem Snowpark zum nächsten zu fahren. Aber auch die Pisten sind super angelegt, kein Ziehweg auf dem man stehenbleibt und selbst im April waren noch beste Schneebedingungen, es war sogar möglich Pulverschnee abseits der Pisten zu ergattern!

Bis jetzt wurden wir noch nie enttäuscht und hatten sehr schöne Urlaube und haben vor, für die nächste Saison wieder bei Sunweb zu buchen. Vielleicht testen wir auch mal ein anderes Land, aber ein Skiurlaub in Frankreich lohnt sich in jedem Fall! Es ist zwar nicht jeder Lift ein Hightech-Lift, aber dafür muss man, so haben wir bis jetzt die Erfahrung gemacht, höchstens 3min an einem Lift anstehen.

Kraus III 600 299

Vielleicht trifft man sich mal auf der Piste oder abends bei einer Après-Ski-Party, bis dann

Jared und Sirah

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *