Zell am See-Kaprun. Skispaß pur – das ganze Jahr über!

veröffentlicht am von

Im Winter ist in Zell am See-Kaprun die Freude in Kilometern messbar: 138 Pistenkilometer mit Schneegarantie sorgen für endloses Abfahrts-Vergnügen. Der Kitzsteinhorn Gletscher lockt auf über 3000 m ganzjährig mit dem ewigem Eis.

3 Pistengebiete, 3-faches Skivergnügen
Das Skigebiet Zell am See-Kaprun setzt sich aus drei Pistengebieten zusammen: Der Schmittenhöhe, dem Maiskogel und dem Kitzsteinhorn. Die Schmitten ist der Familien- und Hausberg von Zell am See. Rund um den schönen Aussichtsberg bilden 30 Dreitausender ein einmalig spektakuläres Panorama. Im Tal in Schüttdorf gibt es für Skizwerge ein Kinderland. Hier können die Kleinen ihre ersten Erfahrungen mit den Skiern sammeln. Am Familienberg Maiskogel in Kaprun erwarten dich perfekt beschneite und bestens präparierte Pisten. Die Talstation der Panoramabahn liegt direkt am Ortseingang in Kaprun.

DSC1018_600

Der höchste Berg Österreichs & Mythos Kitzsteinhorn
Vom Restaurant Glocknerblick hat man eine einzigartige Aussicht auf den Großglockner. Er ist mit 3.798 m der höchste Berg Österreichs. Der Mythos Kitzsteinhorn ist mehr als ein Gletscher. Das erste Gletscherskigebiet Österreichs wird umgeben von den höchsten Gipfeln Österreichs. Die Pisten sind weitläufig, spektakulär und mit einer meterdicken Naturschneedecke versehen. Tipp: Wusstet ihr schon, dass in den nächsten Jahren eine Verbindung mit Saalbach-Hinterglemm-Fieberbrunn geplant ist?

Abseits der Piste
Zell am See-Kaprun in den Wintermonaten zum weiß glitzernden Winterwunderland. Auch abseits der Piste wird es nicht langweilig. Dann kann man hier Langlaufen, Rodeln, Schneeschuhwandern, den Hang hinauf Tourenskigehen oder eine wunderschöne Winterwanderung machen. Je nach Temperaturlage kann man auch eine Schlittschuhfahrt über den See bis nach Thumersbach machen. Abends wird es auch nicht langweilig! Relaxten Après-Ski kann man in einer der Bars an der Seepromenade feiern. Immer noch nicht müde? Und noch Lust ein bisschen zu tanzen? In Zell am See geht es zum Beispiel in der Villa Crazy Daisy und in der Disco Diele noch rund. In Kaprun gehören die Baumbar und Kitz & Bitter zu den beliebten Anlaufstellen.

JLF9716_600

Highlights
Zu den Highlights gehört sicherlich das Tauern SPA. Hier erwarten dich auf rund 20.000 m2 Erholung und Wellness. Unterteilt wird in Spa Wasserwelt, Kinder Spa Kidstein, Spa Saunawelt und Alpin Vital Spa & Kosmetik. Auch für die Schmitten Nightslope geht der Daumen nach oben. An drei Abenden in der Woche kann man hier bis in die Nacht hinein mit wunderbarer Aussicht auf Zell am See Ski fahren!

TauernSpa

 

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *